Ab 70 € versandkostenfrei
0
dss 0
0 0,00€
Warenkorb ist noch leer.
Russell Wilson beabsichtigt, Antonio Brown zu Seattle Seahawks einzuladen
26 Mar

Russell Wilson beabsichtigt, Antonio Brown zu Seattle Seahawks einzuladen

Russell Wilson, der vor einiger Zeit vorhatte, Seattle Seahawks zu verlassen, bereitet sich nun darauf vor, einen günstigen Empfänger Antonio Brown für das Team zu gewinnen. Nachdem Tampa Bay Buccaneers die Super Bowl-Meisterschaft gewonnen hatte, wurde Antonio Browns Stärke mehr bestätigt. Russell Wilson hofft, dass Antonio Brown das Seattle Seahawks Trikot tragen kann, um die Stärke des Offensivteams zu stärken, versteht aber nicht, dass die Mängel des Teams eher das Problem eines Defensivteams sind.

Jeder in der NFL-Liga weiß, dass es für Antonio Brown ohne die Empfehlung von Tom Brady schwierig ist, Stärke zu zeigen. In New England Patriots empfahl Tom Brady Antonio Brown, sich anzuschließen. Leider wurde er aufgrund der negativen Nachrichten über Antonio Browns persönlichen Vorfall der Spieler mit der kürzesten Zeit im New England Patriots Trikot. Kein Team war bereit, Antonio Brown im folgenden Jahr zu akzeptieren, und am Ende war es Tom Brady, der ihn bat, das Tampa Bay Buccaneers Trikot zu tragen, um an den Wettkämpfen teilzunehmen.

Es ist für Russell Wilson unmöglich, Antonio Brown zu bekommen, wenn Tom Brady nicht beschlossen hat, in den Ruhestand zu gehen. Antonio Brown wurde immer wieder von Tom Brady unterstützt. Er hofft, seine Kraft einsetzen zu können, um das Vertrauen zurückzugeben, das andere gegeben haben. Antonio Brown hat noch nicht klar ausgewählt, welchem ​​Team er beitreten soll. Wenn Tom Brady möchte, dass er in den Tampa Bay Buccaneers bleibt, glauben die Fans, dass er immer noch bereit ist zu bleiben.